Regelangebote

Winfriedgruppe – Außenwohngruppe in Willebadessen

Außenwohngruppe
Bahnhofstr. 10, 34439 Willebadessen, 20 km von Warburg entfernt
Tel.: 05646/1657, Fax: 05646/943114

Regelangebot; Wohngruppe für Jungen und junge Männer, familienähnliche Strukturen, Schwerpunkt Sport

Altersstruktur vorrangig 9 –21 Jahre
Geschlecht männlich
Platzzahl 9 Plätze
Betreuungsschlüssel 1:1,9
Und anteilig Hauswirtschaft, Leitung, Verwaltung.
Betreuungszeit 24-Stunden-Dienst. Nachtbereitschaft von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr. Zusätzliche Rufbereitschaft der Pädagogischen Leitung der Einrichtung.
Auftragsgrundlage Grundlage der Leistung sind der Hilfeplan (§36 SGB VIII) auf Basis von §§ 27, 34, 35a, 41 SGB VIII oder Entscheidungen im Clearingverfahren auf Basis von §53 und §54 oder §67 und §68 SGB XII.
Besonderes Profil
  • Jungengruppe
  • familienähnliche Wohnsituation
  • klare Grenzsetzungen sowie Tages- und Wochenstrukturierung
  • Sportaktivitäten und erlebnispädagogische Angebote als Gruppe (Fahrradtouren, Wanderungen)
  • enge Kooperation mit örtlichen Regelschulen
Zielgruppe Neben den generellen Indikationen für eine stationäre Jugendhilfemaßnahme ist die Winfriedgruppe besonders geeignet für Jungen

  • mit mittel- bis längerfristigen Unterbringungsperspektiven
  • mit gravierender Störung der Emotionalität und des Sozialverhaltens
  • mit belastenden Lebenserfahrungen und Traumatisierungen
  • die für eine positive Entwicklung in besonderer Weise Grenzsetzungen und
  • Strukturierungen in einer familienanalogen Wohn- und Lebensformen benötigen
Örtliche Lage/ Räumlichkeiten
  • Die Winfriedgruppe liegt in einem Wohngebiet von Willebadessen (ca. 3.000 Einwohner/-innen, am Rande des Eggegebirges).
  • Bahnanbindung
  • unterschiedlich große, individuelle Einzelzimmer
  • Werkraum
  • Garten
  • Computerplatz

Ihre Ansprechpartner

D-Schuette

Dennis Schütte

Pädagogischer Leiter, stellv. Einrichtungsleiter

05641-773-153

d.schuette@jugenddorf-warburg.de