Regelangebote

Sophiengruppe – Außenwohngruppe in Eissen

Außenwohngruppe: An der Hibbeke 18, 34439 Willebadessen – Eissen
11 km von Warburg entfernt – Tel.: 05644/8746, Fax: 05644/981698

Regelangebot; Wohngruppe für Mädchen und junge Frauen

Altersstruktur vorrangig 12 – 19 Jahre
Geschlecht weiblich
Platzzahl 9 Plätze

  • mit Vorverselbständigungsapartments
  • zusätzlich ggf. 1 Inobhutnahmeplatz
Betreuungsschlüssel 1:1,9
Und anteilig Hauswirtschaft, Leitung, Verwaltung.
Betreuungszeit 24-Stunden-Dienst. Nachtbereitschaft von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr.
Zusätzliche Rufbereitschaft der Pädagogischen Leitung der Einrichtung.
Auftragsgrundlage Grundlage der Leistung sind der Hilfeplan (§36 SGB VIII) auf Basis von §§ 27, 34, 35a, 41 SGB VIII oder Entscheidungen im Clearingverfahren auf Basis von §53 und §54 oder §67 und §68 SGB XII.
Besonderes Profil
  • Mädchengruppe
  • geschütztes und reizarmes Lebensumfeld
  • besondere Berücksichtigung der Lebenslagen und Lebensthemen von Mädchen; ganzheitliche Persönlichkeitsförderung mit dem besonderen Blick auf die weibliche Identität und geschlechtsspezifische Rollenbilder und -zuweisungen.
  • parteiliche Mädchenpädagogik
  • Entwicklung einer positiven Geschlechtsidentität
  • Förderung der Selbstbestimmung
  • besondere Gesundheitsprävention im Bereich Ernährung
  • abgestufte Möglichkeiten der Vorverselbständigung mit differenzierten räumlichen Möglichkeiten
  • enge Kooperation mit der Haupt- und Realschule in Peckelsheim
  • ausschließliches weibliche Mitarbeiterinnen im pädagogischen Team; regelmäßige Teamberatung durch die Kinder- und Jugendlichentherapeutin.
  • tierunterstützte Pädagogik
  • Inobhutnahme: Die Sophiengruppe bietet innerhalb der Gruppe einen Inobhutnahmeplatz. Weitere Erläuterungen zum Leistungsangebot unter: „Inobhutnahme in Gruppen“

 

Ihre Ansprechpartner

D-Schuette

Dennis Schütte

Pädagogischer Leiter, stellv. Einrichtungsleiter

05641-773-153

d.schuette@jugenddorf-warburg.de