Regelangebote

Martinsgruppe

Gruppe auf dem Jugenddorfgelände in Warburg Silberbrede 25, 34414 Warburg, Tel.: 05641/773-123

Regelangebot; Wohngruppe für Jungen und junge Männer

Altersstruktur vorrangig 12–21 Jahre
Geschlecht männlich
Platzzahl 9 Plätze

  • mit Vorverselbständigungsbereichen
  • zusätzlich ggf. 1 Inobhutnahmeplatz
Betreuungs- schlüssel 1:1,9
Und anteilig Hauswirtschaft, Leitung, Verwaltung.
Betreuungszeit 24-Stunden-Dienst. Nachtbereitschaft von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr.
Zusätzliche Rufbereitschaft der Pädagogischen Leitung der Einrichtung.
Auftrags- grundlage Grundlage der Leistung ist der Hilfeplan (§36 SGB VIII) auf Basis von §§ 27, 34, 35a, 41 SGB VIII der Entscheidungen im Clearingverfahren
auf Basis von §53 und §54 oder §67 und §68 SGB XII.
Besonderes Profil
  • Förderung einer gewaltfreien männlichen Geschlechtsidentität
  • mehrstufiges Förder- und Entwicklungskonzept
  • Schwerpunktsetzung in der Freizeitgestaltung durch sport- und erlebnispädagogische Aktivitäten
  • schulische Förderung
  • Biografiearbeit
  • intensiv strukturierte Freizeit
  • regelmäßige Kontakte und Gespräche mit der Polizei im Rahmen der Ordnungspartnerschaft zwischen Jugenddorf und Polizei
  • Kunst- und Gestaltungsprojekte
  • Inobhutnahme: Die Martinsgruppe bietet innerhalb der Gruppe einen Inobhutnahmeplatz. Weitere Erläuterungen zum Leistungsangebot unter: „Inobhutnahme in Gruppen“
Zielgruppe
  • Jungen und junge Erwachsene mit massiven Störungen im Bereich des Sozialverhaltens und der Emotionalität.
  • In der Regel liegt ein Förderschulbedarf mit dem Schwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung vor.
Örtliche Lage / Räumlichkeiten
  • Gruppe auf dem Jugenddorfgelände, mit den Möglichkeiten des Jugenddorfes (s.o.)
  • Einzelzimmer mit eigenem Bad
  • mehrere Aufenthaltsräume
  • Computerraum
  • 5 Plätze mit der Möglichkeit einer eigenen „Singleküche“ zur Umsetzung von Vorverselbständigungsschritten

 

Ihre Ansprechpartner

D-Schuette

Dennis Schütte

Pädagogischer Leiter, stellv. Einrichtungsleiter

05641-773-153

d.schuette@jugenddorf-warburg.de