Regelangebote

Agnesgruppe

Außenwohngruppe
Mühlenberg 1a, 34434 Borgentreich, 12 km von Warburg entfernt
Tel.: 05643-9474771

Regelangebot; koedukative Wohngruppe, familienähnliche Strukturen

Altersstruktur

vorrangig 6 – 21 Jahre

Geschlecht

koedukativ

Platzzahl

9 Plätze

  • mit Vorverselbständigungsapartments
  • zusätzlich ggf. 1 Inobhutnahmeplatz
  • zusätzlich ggf. 1 Tagesbetreuungsplatz

Betreuungs- schlüssel

1:1,9
Und anteilig Hauswirtschaft, Leitung, Verwaltung.

Betreuungszeit

24-Stunden-Dienst. Nachtbereitschaft von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr. Zusätzliche Rufbereitschaft der Pädagogischen Leitung der Einrichtung.

Auftrags- grundlage

Grundlage der Leistung sind der Hilfeplan (§36 SGB VIII) auf Basis von §§ 27, 34, 35a, 41 SGB VIII (bzw. bei Tagesbetreuung §32) oder Entscheidungen im Clea- ringverfahren auf Basis von §53 und §54 oder §67 und §68 SGB XII.

Besonderes Profil

  • koedukative Gruppe
  • breites Altersspektrum
  • familienanaloge Wohnform
  • differenzierte räumliche Möglichkeiten
  • eigenständige Bereiche im Rahmen der Vorverselbständigung
  • erlebnis- und freizeitpädagogische Schwerpunktsetzung
  • regelmäßige Kontakte und Gespräche mit der Polizei im Rahmen der Ordnungspartnerschaft zwischen Jugenddorf und Polizei
  • Tagesbetreuung: Die Agnesgruppe bietet die Besonderheit, dass neben den vollstationären Plätzen auch ein teilstationäres Betreuungsangebot zur Verfügung steht. Diese Betreuungsform kann u.a. einer stationären Hilfe in der Agnesgruppe vor- oder nachgelagert sein. Weitere Erläuterungen zum Leistungsangebot unter: „Tagesbetreuung in einer Wohngruppe“.
  • Inobhutnahme: Die Agnesgruppe bietet innerhalb der Gruppe einen Inobhutnahmeplatz. Weitere Erläuterungen zum Leistungsangebot unter: „Inobhutnahme in Gruppen“.

Zielgruppe

Neben den generellen Indikationen für eine stationäre Jugendhilfemaßnahme ist die Agnesgruppe besonders geeignet für Kinder und Jugendliche

  • mit einem besonderen Bedarf in der Förderung der schulischen Entwicklung,
  • die über familienanaloge Wohn- und Lebensformen erreichbar sind,
  • mit belastenden Lebenserfahrungen und Traumatisierungen,
  • mit Entwicklungsverzögerungen,
  • mit mittel- bis längerfristigen Unterbringungsperspektiven.

Örtliche Lage/ Räumlichkeiten

  • Die Agnesgsgruppe liegt am Rand der Kleinstadt Borgentreich (ca. 3.000 Einwohner/-innen) auf einem Gelände gemeinsam mit der Michaelsgrupp Wohnhaus mit 3 Etagen
  • Das große Grundstück mit Wiese, Obstbäumen und Hof bietet für die Agnesgruppe und die Michaelsgruppe gemeinsam umfassende Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
  • grosszügiges Raumangebot
  • Spielzimmer für die kleineren Kinder
  • 3 Vorverselbständigungsapartments
  • Computerplatz

Ihre Ansprechpartner

D-Schuette

Dennis Schütte

Pädagogischer Leiter, stellv. Einrichtungsleiter

05641-773-153

d.schuette@jugenddorf-warburg.de