Regelangebote

Agnesgruppe

20-Flyer-Jugenddorf-Petrus-Damian-Regelangebote-05-2018

Außenwohngruppe
Mühlenberg 1a, 34434 Borgentreich, 12 km von Warburg entfernt
Tel.: 05643-9474771

Regelangebot; koedukative Wohngruppe, familienähnliche Strukturen

Altersstruktur

vorrangig 6 – 21 Jahre

Geschlecht

koedukativ

Platzzahl

9 Plätze

  • mit Vorverselbständigungsapartments
  • zusätzlich ggf. 1 Inobhutnahmeplatz
  • zusätzlich ggf. 1 Tagesbetreuungsplatz

Betreuungs- schlüssel

1:1,9
Und anteilig Hauswirtschaft, Leitung, Verwaltung.

Betreuungszeit

24-Stunden-Dienst. Nachtbereitschaft von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr. Zusätzliche Rufbereitschaft der Pädagogischen Leitung der Einrichtung.

Auftrags- grundlage

Grundlage der Leistung sind der Hilfeplan (§36 SGB VIII) auf Basis von §§ 27, 34, 35a, 41 SGB VIII (bzw. bei Tagesbetreuung §32) oder Entscheidungen im Clearingverfahren auf Basis von §53 und §54 oder §67 und §68 SGB XII.

Besonderes Profil

  • koedukative Gruppe
  • breites Altersspektrum
  • familienanaloge Wohnform
  • differenzierte räumliche Möglichkeiten
  • eigenständige Bereiche im Rahmen der Vorverselbständigung
  • erlebnis- und freizeitpädagogische Schwerpunktsetzung
  • regelmäßige Kontakte und Gespräche mit der Polizei im Rahmen der Ordnungspartnerschaft zwischen Jugenddorf und Polizei
  • Tagesbetreuung: Die Agnesgruppe bietet die Besonderheit, dass neben den vollstationären Plätzen auch ein teilstationäres Betreuungsangebot zur Verfügung steht. Diese Betreuungsform kann u.a. einer stationären Hilfe in der Agnesgruppe vor- oder nachgelagert sein. Weitere Erläuterungen zum Leistungsangebot unter: „Tagesbetreuung in einer Wohngruppe“.
  • Inobhutnahme: Die Agnesgruppe bietet innerhalb der Gruppe einen Inobhutnahmeplatz. Weitere Erläuterungen zum Leistungsangebot unter: „Inobhutnahme in Gruppen“.

Zielgruppe

Neben den generellen Indikationen für eine stationäre Jugendhilfemaßnahme ist die Agnesgruppe besonders geeignet für Kinder und Jugendliche

  • mit einem besonderen Bedarf in der Förderung der schulischen Entwicklung,
  • die über familienanaloge Wohn- und Lebensformen erreichbar sind,
  • mit belastenden Lebenserfahrungen und Traumatisierungen,
  • mit Entwicklungsverzögerungen,
  • mit mittel- bis längerfristigen Unterbringungsperspektiven.

Örtliche Lage/ Räumlichkeiten

  • Die Agnesgsgruppe liegt am Rand der Kleinstadt Borgentreich (ca. 3.000 Einwohner/-innen) auf einem Gelände gemeinsam mit der Michaelsgrupp Wohnhaus mit 3 Etagen
  • Das große Grundstück mit Wiese, Obstbäumen und Hof bietet für die Agnesgruppe und die Michaelsgruppe gemeinsam umfassende Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
  • grosszügiges Raumangebot
  • Spielzimmer für die kleineren Kinder
  • 3 Vorverselbständigungsapartments
  • Computerplatz

 

Ihre Ansprechpartner

D-Schuette

Dennis Schütte

Pädagogischer Leiter, stellv. Einrichtungsleiter

05641-773-153

d.schuette@jugenddorf-warburg.de