JD-Schwimmen-06-2016--04

Schwimmen im Jugenddorf

Ertrinken ist die zweithäufigste Todesursache bei Kindern und Jugendlichen. Auch heute können viele von ihnen noch nicht schwimmen. Aus diesem Grund ist die Idee eines Schwimmangebotes entstanden. Durch eine qualifizierte Fachkraft, Erzieherin und Schwimmmeistergehilfin, besteht nun die Möglichkeit sich mit dem Element Wasser auseinanderzusetzen. An zwei Tagen in der Woche wurde das Schwimmbad im Jugendhaus […]

Mehr lesen ...
„Uns auf die Geschichten der jungen Menschen einlassen und ihnen ein Stück zu Hause geben“: Das Leitungsteam des Jugenddorfs Petrus Damian vertritt ein modernes Erziehungskonzept. Dieses stellte das Team der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Rode-Bosse in der Einrichtung zur Erziehungshilfe vor: Dennis Schütte, Nicole Evers, MdB Petra Rode-Bosse, Eva-Maria Büchsenschütz, Michael Brockmeier, Susanne Wedding, Annelene Wagemann, Elmar Schäfer (von links).

SPD – Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse besuchte das Jugenddorf in Warburg

„Jungen Menschen ein Stück zu Hause geben“ Warburg. „Hier wird eine ganz wichtige und engagierte Arbeit für junge Menschen mit schwierigen Lebenserfahrungen geleistet“, ist Petra Rode-Bosse überzeugt. Bei einem Besuch im Jugenddorf Petrus Damian in Warburg informierte sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete über die vielfältigen Angebote der Einrichtung der Erziehungshilfe. Zunächst ging es darum, der Abgeordneten […]

Mehr lesen ...
20160311-Baustellenfest-Haus

Baustellenfest im Haus Nathan

Die heilpädagogischen Gruppen des Jugenddorfes hatten zum Baustellenfest geladen. In der Baustelle des Haus Nathan konnten Kinder und MitarbeiterInnen sich einen Eindruck von dem neuen Gebäude verschaffen. Die Kinder und ErzieherInnen der Felixgruppe hatten dafür extra Muffins in unterschiedlichen Farben gebacken und zu einem Haus zusammen gestellt. Die Bauarbeiten sind sehr gut im Zeitplan, so […]

Mehr lesen ...
20160303-JD-Einweihung-Samuelhaus-016-k2

Einweihung Samuelhaus

Im Rahmen eines kleinen Festaktes wurde am 3. März 2016 das Samuelhaus eingeweiht. In der neuen Wohngruppe leben unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. An dem kleinen Festakt nahmen neben Vertretern der örtlichen Vereine aus Neuenheerse, Mitarbeitern des Jugenddorfes, Lehrern und Schülern vom Gymnasium St. Kaspar auch Bürgermeister Matthias Deppe, Pfarrer Hubertus Burkhard Rath und die stellv. Jugendamtsleiterin Margret Thiele […]

Mehr lesen ...
Bild-Stellenanzeige

MitarbeiterInnen gesucht

Wir suchen MitarbeiterInnen! Haben Sie Interesse, an der Bewältigung einer unserer größten gesellschaftlichen Herausforderung mitzuarbeiten? Für die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen suchen wir ErzieherInnen, SozialarbeiterInnen oder MitarbeiterInnen mit vergleichbarer Qualifikation. Ebenso suchen wir pädagogische Fachkräfte für eine neue heilpädagogische Intensivgruppe.

Mehr lesen ...
20150823-JD-Weltkarte

Gabrielhaus beginnt als Clearinggruppe für umF

Seit Anfang Januar 2016 ist das Gabrielhaus auf dem Gelände des Jugenddorfes eine Clearing- und Aufnahmegruppe für unbegleitete minderjährige Jugendliche (umF). Das Gabrielhaus wurde im Mai 2015 eröffnet und war bis jetzt eine Verselbständigung-WG für junge Flüchtlinge.

Mehr lesen ...
umF-Betreuung

Neue Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Neuenheerse

Das Jugenddorf Petrus Damian aus Warburg wird in Bad Driburg – Neuenheerse eine Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge eröffnen. Mit Beginn des nächsten Jahres werden im ehemaligen Internat St. Kaspar voraussichtlich 18 Jugendliche betreut. In der Einrichtung werden jugendliche Flüchtlinge ohne Eltern vorwiegend im Auftrag des Jugendamtes des Kreises Höxter untergebracht.

Mehr lesen ...